DA­TEN­SCHUTZ

Ver­ant­wort­li­che Stelle im Sinne der Da­ten­schutz­ge­setze, ins­be­son­dere der EU-Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO), ist:

Pia Wei­bel — Be­ra­te­rin für Fa­mi­lien & Kitas

Pia Wei­bel
Werk­hofstrasse 23
4500 Solothurn

Te­le­fon: 0797893736
E‑Mail: pia@pia-weibel.ch
Web­Site: https://pia-weibel.ch/

 

All­ge­mei­ner Hinweis

Ge­stützt auf Ar­ti­kel 13 der schwei­ze­ri­schen Bun­des­ver­fas­sung und den da­ten­schutz­recht­li­chen Be­stim­mun­gen des Bun­des (Da­ten­schutz­ge­setz, DSG) hat jede Per­son An­spruch auf Schutz ih­rer Pri­vat­sphäre so­wie auf Schutz vor Miss­brauch ih­rer per­sön­li­chen Da­ten. Die Be­trei­ber die­ser Sei­ten neh­men den Schutz Ih­rer per­sön­li­chen Da­ten sehr ernst. Wir be­han­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ver­trau­lich und ent­spre­chend der ge­setz­li­chen Da­ten­schutz­vor­schrif­ten so­wie die­ser Datenschutzerklärung.

In Zu­sam­men­ar­beit mit un­se­ren Hos­ting-Pro­vi­dern be­mü­hen wir uns, die Da­ten­ban­ken so gut wie mög­lich vor frem­den Zu­grif­fen, Ver­lus­ten, Miss­brauch oder vor Fäl­schung zu schützen.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Da­ten­über­tra­gung im In­ter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­tion per E‑Mail) Si­cher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lü­cken­lo­ser Schutz der Da­ten vor dem Zu­griff durch Dritte ist nicht möglich.

Durch die Nut­zung die­ser Web­site er­klä­ren Sie sich mit der Er­he­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung von Da­ten ge­mäss der nach­fol­gen­den Be­schrei­bung ein­ver­stan­den. Diese Web­site kann grund­sätz­lich ohne Re­gis­trie­rung be­sucht wer­den. Da­bei wer­den Da­ten wie bei­spiels­weise auf­ge­ru­fene Sei­ten bzw. Na­men der ab­ge­ru­fe­nen Da­tei, Da­tum und Uhr­zeit zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken auf dem Ser­ver ge­spei­chert, ohne dass diese Da­ten un­mit­tel­bar auf Ihre Per­son be­zo­gen wer­den. Per­so­nen­be­zo­gene Da­ten, ins­be­son­dere Name, Adresse oder E‑­Mail-Adresse wer­den so­weit mög­lich auf frei­wil­li­ger Ba­sis er­ho­ben. Ohne Ihre Ein­wil­li­gung er­folgt keine Wei­ter­gabe der Da­ten an Dritte.

 

Da­ten­schutz­er­klä­rung für Cookies

Diese Web­site ver­wen­det Coo­kies. Coo­kies sind Text­da­teien, die Da­ten von be­such­ten Web­sites oder Do­mains ent­hal­ten und von ei­nem Brow­ser auf dem Com­pu­ter des Be­nut­zers ge­spei­chert wer­den. Ein Coo­kie dient in ers­ter Li­nie dazu, die In­for­ma­tio­nen über ei­nen Be­nut­zer wäh­rend oder nach sei­nem Be­such in­ner­halb ei­nes On­line­an­ge­bo­tes zu spei­chern. Zu den ge­spei­cher­ten An­ga­ben kön­nen z.B. die Sprach­ein­stel­lun­gen auf ei­ner Web­seite, der Log­in­sta­tus, ein Wa­ren­korb oder die Stelle, an der ein Vi­deo ge­schaut wurde, ge­hö­ren. Zu dem Be­griff der Coo­kies zäh­len wir fer­ner an­dere Tech­no­lo­gien, die die glei­chen Funk­tio­nen wie Coo­kies er­fül­len (z.B. wenn An­ga­ben der Nut­zer an­hand pseud­ony­mer On­line­kenn­zeich­nun­gen ge­spei­chert wer­den, auch als “Nut­zer-IDs” bezeichnet)

Die fol­gen­den Coo­kie-Ty­pen und Funk­tio­nen wer­den unterschieden:

Tem­po­räre Coo­kies (auch: Ses­sion- oder Sit­zungs-Coo­kies): Tem­po­räre Coo­kies wer­den spä­tes­tens ge­löscht, nach­dem ein Nut­zer ein On­line-An­ge­bot ver­las­sen und sei­nen Brow­ser ge­schlos­sen hat.
Per­ma­nente Coo­kies: Per­ma­nente Coo­kies blei­ben auch nach dem Schlies­sen des Brow­sers ge­spei­chert. So kann bei­spiels­weise der Login-Sta­tus ge­spei­chert oder be­vor­zugte In­halte di­rekt an­ge­zeigt wer­den, wenn der Nut­zer eine Web­site er­neut be­sucht. Ebenso kön­nen die In­ter­es­sen von Nut­zern, die zur Reich­wei­ten­mes­sung oder zu Mar­ke­ting­zwe­cken ver­wen­det wer­den, in ei­nem sol­chen Coo­kie ge­spei­chert werden.

First-Party-Coo­kies: First-Party-Coo­kies wer­den von uns selbst gesetzt.

Third-Party-Coo­kies (auch: Dritt­an­bie­ter-Coo­kies): Dritt­an­bie­ter-Coo­kies wer­den haupt­säch­lich von Wer­be­trei­ben­den (sog. Drit­ten) ver­wen­det, um Be­nut­zer­in­for­ma­tio­nen zu verarbeiten.

Not­wen­dige (auch: es­sen­zi­elle oder un­be­dingt er­for­der­li­che) Coo­kies: Coo­kies kön­nen zum ei­nen für den Be­trieb ei­ner Web­seite un­be­dingt er­for­der­lich sein (z.B. um Log­ins oder an­dere Nut­zer­ein­ga­ben zu spei­chern oder aus Grün­den der Sicherheit).
Statistik‑, Mar­ke­ting- und Per­so­na­li­sie­rung-Coo­kies: Fer­ner wer­den Coo­kies im Re­gel­fall auch im Rah­men der Reich­wei­ten­mes­sung ein­ge­setzt so­wie dann, wenn die In­ter­es­sen ei­nes Nut­zers oder sein Ver­hal­ten (z.B. Be­trach­ten be­stimm­ter In­halte, Nut­zen von Funk­tio­nen etc.) auf ein­zel­nen Web­sei­ten in ei­nem Nut­zer­pro­fil ge­spei­chert wer­den. Sol­che Pro­file die­nen dazu, den Nut­zern z.B. In­halte an­zu­zei­gen, die ih­ren po­ten­zi­el­len In­ter­es­sen ent­spre­chen. Die­ses Ver­fah­ren wird auch als “Track­ing”, d.h., Nach­ver­fol­gung der po­ten­zi­el­len In­ter­es­sen der Nut­zer be­zeich­net. So­weit wir Coo­kies oder “Tracking”-Technologien ein­set­zen, in­for­mie­ren wir Sie ge­son­dert in un­se­rer Da­ten­schutz­er­klä­rung oder im Rah­men der Ein­ho­lung ei­ner Einwilligung.

Hin­weise zu Rechts­grund­la­gen: Auf wel­cher Rechts­grund­lage wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten mit­hilfe von Coo­kies ver­ar­bei­ten, hängt da­von ab, ob wir Sie um eine Ein­wil­li­gung bit­ten. Falls dies zu­trifft und Sie in die Nut­zung von Coo­kies ein­wil­li­gen, ist die Rechts­grund­lage der Ver­ar­bei­tung Ih­rer Da­ten die er­klärte Ein­wil­li­gung. An­dern­falls wer­den die mit­hilfe von Coo­kies ver­ar­bei­te­ten Da­ten auf Grund­lage un­se­rer be­rech­tig­ten In­ter­es­sen (z.B. an ei­nem be­triebs­wirt­schaft­li­chen Be­trieb un­se­res On­line­an­ge­bo­tes und des­sen Ver­bes­se­rung) ver­ar­bei­tet oder, wenn der Ein­satz von Coo­kies er­for­der­lich ist, um un­sere ver­trag­li­chen Ver­pflich­tun­gen zu erfüllen.

Spei­cher­dauer: So­fern wir Ih­nen keine ex­pli­zi­ten An­ga­ben zur Spei­cher­dauer von per­ma­nen­ten Coo­kies mit­tei­len (z. B. im Rah­men ei­nes sog. Coo­kie-Opt-Ins), ge­hen Sie bitte da­von aus, dass die Spei­cher­dauer bis zu zwei Jahre be­tra­gen kann.

All­ge­meine Hin­weise zum Wi­der­ruf und Wi­der­spruch (Opt-Out): Ab­hän­gig da­von, ob die Ver­ar­bei­tung auf Grund­lage ei­ner Ein­wil­li­gung oder ge­setz­li­chen Er­laub­nis er­folgt, ha­ben Sie je­der­zeit die Mög­lich­keit, eine er­teilte Ein­wil­li­gung zu wi­der­ru­fen oder der Ver­ar­bei­tung Ih­rer Da­ten durch Coo­kie-Tech­no­lo­gien zu wi­der­spre­chen (zu­sam­men­fas­send als “Opt-Out” be­zeich­net). Sie kön­nen Ih­ren Wi­der­spruch zu­nächst mit­tels der Ein­stel­lun­gen Ih­res Brow­sers er­klä­ren, z.B., in­dem Sie die Nut­zung von Coo­kies de­ak­ti­vie­ren (wo­bei hier­durch auch die Funk­ti­ons­fä­hig­keit un­se­res On­line­an­ge­bo­tes ein­ge­schränkt wer­den kann). Ein Wi­der­spruch ge­gen den Ein­satz von Coo­kies zu Zwe­cken des On­line­mar­ke­tings kann auch mit­tels ei­ner Viel­zahl von Diens­ten, vor al­lem im Fall des Trackings, über die Web­sei­ten https://optout.aboutads.info und https://www.youronlinechoices.com/ er­klärt wer­den. Da­ne­ben kön­nen Sie wei­tere Wi­der­spruchs­hin­weise im Rah­men der An­ga­ben zu den ein­ge­setz­ten Dienst­leis­tern und Coo­kies erhalten.

Ver­ar­bei­tung von Coo­kie-Da­ten auf Grund­lage ei­ner Ein­wil­li­gung: Wir set­zen ein Ver­fah­ren zum Coo­kie-Ein­wil­li­gungs-Ma­nage­ment ein, in des­sen Rah­men die Ein­wil­li­gun­gen der Nut­zer in den Ein­satz von Coo­kies, bzw. der im Rah­men des Coo­kie-Ein­wil­li­gungs-Ma­nage­ment-Ver­fah­rens ge­nann­ten Ver­ar­bei­tun­gen und An­bie­ter ein­ge­holt so­wie von den Nut­zern ver­wal­tet und wi­der­ru­fen wer­den kön­nen. Hier­bei wird die Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung ge­spei­chert, um de­ren Ab­frage nicht er­neut wie­der­ho­len zu müs­sen und die Ein­wil­li­gung ent­spre­chend der ge­setz­li­chen Ver­pflich­tung nach­wei­sen zu kön­nen. Die Spei­che­rung kann ser­ver­sei­tig und/oder in ei­nem Coo­kie (so­ge­nann­tes Opt-In-Coo­kie, bzw. mit­hilfe ver­gleich­ba­rer Tech­no­lo­gien) er­fol­gen, um die Ein­wil­li­gung ei­nem Nut­zer, bzw. des­sen Ge­rät zu­ord­nen zu kön­nen. Vor­be­halt­lich in­di­vi­du­el­ler An­ga­ben zu den An­bie­tern von Coo­kie-Ma­nage­ment-Diens­ten gel­ten die fol­gen­den Hin­weise: Die Dauer der Spei­che­rung der Ein­wil­li­gung kann bis zu zwei Jah­ren be­tra­gen. Hier­bei wird ein pseud­ony­mer Nut­zer-Iden­ti­fi­ka­tor ge­bil­det und mit dem Zeit­punkt der Ein­wil­li­gung, An­ga­ben zur Reich­weite der Ein­wil­li­gung (z. B. wel­che Ka­te­go­rien von Coo­kies und/oder Diens­te­an­bie­ter) so­wie dem Brow­ser, Sys­tem und ver­wen­de­ten End­ge­rät gespeichert.

Ver­ar­bei­tete Da­ten­ar­ten: Nut­zungs­da­ten (z.B. be­suchte Web­sei­ten, In­ter­esse an In­hal­ten, Zu­griffs­zei­ten), Meta-/Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten (z.B. Ge­räte-In­for­ma­tio­nen, IP-Adressen).

Be­trof­fene Per­so­nen: Nut­zer (z.B. Web­sei­ten­be­su­cher, Nut­zer von Onlinediensten).

Rechts­grund­la­gen: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO), Be­rech­tigte In­ter­es­sen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Da­ten­über­tra­gungs­si­cher­heit (ohne SSL)

Bitte be­ach­ten Sie, dass Da­ten, die über ein of­fe­nes Netz wie das In­ter­net oder ei­nen E‑­Mail-Dienst ohne SSL-Ver­schlüs­se­lung über­mit­telt wer­den, für je­der­mann ein­seh­bar sind. Eine un­ver­schlüs­selte Ver­bin­dung er­ken­nen Sie daran, dass die Adress­zeile des Brow­sers “http://” an­zeigt und kein Schloss-Sym­bol in Ih­rer Brow­ser­zeile an­ge­zeigt wird. In­for­ma­tio­nen die über das In­ter­net über­tra­gen wer­den und on­line emp­fan­gene In­halte, kön­nen un­ter Um­stän­den über Netze von Dritt­an­bie­tern über­mit­telt wer­den. Wir kön­nen die Ver­trau­lich­keit von Mit­tei­lun­gen oder Un­ter­la­gen, die über sol­che of­fe­nen Netze oder Netze von Dritt­an­bie­tern über­mit­telt wer­den, nicht garantieren.

Wenn Sie über ein of­fe­nes Netz oder Netze von Dritt­an­bie­tern per­so­nen­be­zo­gene In­for­ma­tio­nen be­kannt ge­ben, soll­ten Sie sich der Tat­sa­che be­wusst sein, dass Ihre Da­ten ver­lo­ren ge­hen oder Dritte po­ten­zi­ell auf diese In­for­ma­tio­nen zu­grei­fen und folg­lich die Da­ten ohne Ihre Zu­stim­mung sam­meln und nut­zen kön­nen. Zwar wer­den in vie­len Fäl­len die ein­zel­nen Da­ten­pa­kete ver­schlüs­selt über­mit­telt, nicht aber die Na­men des Ab­sen­ders und des Emp­fän­gers. Selbst wenn der Ab­sen­der und der Emp­fän­ger im glei­chen Land woh­nen, er­folgt die Da­ten­über­mitt­lung über sol­che Netze häu­fig und ohne Kon­trol­len auch über Dritt­staa­ten, d.h. auch über Län­der, die nicht das glei­che Da­ten­schutz­ni­veau bie­ten wie Ihr Do­mi­zil­land. Wir über­neh­men für die Si­cher­heit Ih­rer Da­ten wäh­rend der Über­mitt­lung über das In­ter­net keine Ver­ant­wor­tung und leh­nen jede Haf­tung für mit­tel­bare und un­mit­tel­bare Ver­luste ab. Wir bit­ten Sie, an­dere Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mit­tel zu be­nut­zen, soll­ten Sie dies aus Grün­den der Si­cher­heit für not­wen­dig oder ver­nünf­tig erachten.

Trotz um­fang­rei­cher tech­ni­scher und or­ga­ni­sa­to­ri­scher Si­che­rungs­vor­keh­run­gen, kön­nen mög­li­cher­weise Da­ten ver­lo­ren ge­hen oder von Un­be­fug­ten ab­ge­fan­gen und/oder ma­ni­pu­liert wer­den. Wir tref­fen so­weit mög­lich ge­eig­nete tech­ni­sche und or­ga­ni­sa­to­ri­sche Si­cher­heits­mass­nah­men, um dies in­ner­halb un­se­res Sys­tems zu ver­hin­dern. Ihr Com­pu­ter be­fin­det sich in­des­sen aus­ser­halb des von uns kon­trol­lier­ba­ren Si­cher­heits­be­reichs. Es ob­liegt Ih­nen als Be­nut­zer, sich über die er­for­der­li­chen Si­cher­heits­vor­keh­run­gen zu in­for­mie­ren und dies­be­züg­lich ge­eig­nete Mass­nah­men zu tref­fen. Als Web­site-Be­trei­ber haf­ten wir kei­nes­falls für Schä­den, die Ih­nen aus Da­ten­ver­lust oder ‑ma­ni­pu­la­tion ent­ste­hen können.

Da­ten wel­che Sie in On­line-For­mu­la­ren an­ge­ben, kön­nen zwecks Auf­trags­ab­wick­lung an be­auf­tragte Dritte wei­ter­ge­ge­ben und von die­sen ein­ge­se­hen und al­len­falls be­ar­bei­tet werden.

 

Da­ten­schutz­er­klä­rung für Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kon­takt­for­mu­lar An­fra­gen zu­kom­men las­sen, wer­den Ihre An­ga­ben aus dem An­fra­ge­for­mu­lar in­klu­sive der von Ih­nen dort an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten zwecks Be­ar­bei­tung der An­frage und für den Fall von An­schluss­fra­gen bei uns ge­spei­chert. Diese Da­ten ge­ben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung weiter.

 

Google Ads

Diese Web­site nutzt das Google Con­ver­sion-Track­ing. Sind Sie über eine von Google ge­schal­tete An­zeige auf un­sere Web­Site ge­langt, wird von Google Ads ein Coo­kie auf Ih­rem Rech­ner ge­setzt. Das Coo­kie für Con­ver­sion-Track­ing wird ge­setzt, wenn ein Nut­zer auf eine von Google ge­schal­tete An­zeige klickt. Diese Coo­kies ver­lie­ren nach 30 Ta­gen ihre Gül­tig­keit und die­nen nicht der per­sön­li­chen Iden­ti­fi­zie­rung. Be­sucht der Nut­zer be­stimmte Sei­ten un­se­rer Web­site und das Coo­kie ist noch nicht ab­ge­lau­fen, kön­nen wir und Google er­ken­nen, dass der Nut­zer auf die An­zeige ge­klickt hat und zu die­ser Seite wei­ter­ge­lei­tet wurde. Je­der Google Ads-Kunde er­hält ein an­de­res Coo­kie. Coo­kies kön­nen so­mit nicht über die Web­sites von Ads-Kun­den nach­ver­folgt wer­den. Die mit­hilfe des Con­ver­sion-Coo­kies ein­ge­hol­ten In­for­ma­tio­nen die­nen dazu, Con­ver­sion-Sta­tis­ti­ken für Ads-Kun­den zu er­stel­len, die sich für Con­ver­sion-Track­ing ent­schie­den ha­ben. Die Kun­den er­fah­ren die Ge­samt­an­zahl der Nut­zer, die auf ihre An­zeige ge­klickt ha­ben und zu ei­ner mit ei­nem Con­ver­sion-Track­ing-Tag ver­se­he­nen Seite wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Sie er­hal­ten je­doch keine In­for­ma­tio­nen, mit de­nen sich Nut­zer per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren lassen.

Möch­ten Sie nicht am Track­ing teil­neh­men, kön­nen Sie das hier­für er­for­der­li­che Set­zen ei­nes Coo­kies ab­leh­nen – etwa per Brow­ser-Ein­stel­lung, die das au­to­ma­ti­sche Set­zen von Coo­kies ge­ne­rell de­ak­ti­viert oder Ih­ren Brow­ser so ein­stel­len, dass Coo­kies von der Do­main «googleleadservices.com» blo­ckiert werden.

Bitte be­ach­ten Sie, dass Sie die Opt-out-Coo­kies nicht lö­schen dür­fen, so­lange Sie keine Auf­zeich­nung von Mess­da­ten wün­schen. Ha­ben Sie alle Ihre Coo­kies im Brow­ser ge­löscht, müs­sen Sie das je­wei­lige Opt-out Coo­kie er­neut setzen.

 

Da­ten­schutz­er­klä­rung für Google Analytics

Diese Web­site be­nutzt Google Ana­ly­tics, ei­nen Web­ana­ly­se­dienst der Google Ire­land Li­mi­ted. Wenn der Ver­ant­wort­li­che für die Da­ten­ver­ar­bei­tung auf die­ser Web­site aus­ser­halb des Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­rau­mes oder der Schweiz sitzt, dann er­folgt die Google Ana­ly­tics Da­ten­ver­ar­bei­tung durch Google LLC. Google LLC und Google Ire­land Li­mi­ted wer­den nach­fol­gend «Google» genannt.

Über die ge­won­ne­nen Sta­tis­ti­ken kön­nen wir un­ser An­ge­bot ver­bes­sern und für Sie als Nut­zer in­ter­es­san­ter aus­ge­stal­ten. Diese Web­site ver­wen­det Google Ana­ly­tics zu­dem für eine ge­rä­te­über­grei­fende Ana­lyse von Be­su­cher­strö­men, die über eine User-ID durch­ge­führt wird. So­fern Sie über ein Google-Be­nut­zer­konto ver­fü­gen, kön­nen Sie in den dor­ti­gen Ein­stel­lun­gen un­ter «Meine Da­ten», «per­sön­li­che Da­ten» die ge­rä­te­über­grei­fende Ana­lyse Ih­rer Nut­zung deaktivieren.

Rechts­grund­lage für die Nut­zung von Google Ana­ly­tics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Die im Rah­men von Google Ana­ly­tics von Ih­rem Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit an­de­ren Da­ten von Google zu­sam­men­ge­führt. Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass auf die­ser Web­site Google Ana­ly­tics um den Code «_anonymizeIp();» er­wei­tert wurde, um eine an­ony­mi­sierte Er­fas­sung von IP-Adres­sen zu ge­währ­leis­ten. Da­durch wer­den IP-Adres­sen ge­kürzt wei­ter­ver­ar­bei­tet, eine Per­so­nen­be­zieh­bar­keit kann da­mit aus­ge­schlos­sen wer­den. So­weit den über Sie er­ho­be­nen Da­ten ein Per­so­nen­be­zug zu­kommt, wird die­ser also so­fort aus­ge­schlos­sen und die per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten da­mit um­ge­hend gelöscht.

Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an ei­nen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort ge­kürzt. Im Auf­trag des Be­trei­bers die­ser Web­site wird Google diese In­for­ma­tio­nen be­nut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Re­ports über die Web­siten­ak­ti­vi­tä­ten zu­sam­men­zu­stel­len und um wei­tere mit der Web­si­ten­nut­zung und der In­ter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen ge­gen­über dem Web­siten­be­trei­ber zu erbringen.

Google Ana­ly­tics ver­wen­det Coo­kies. Die durch den Coo­kie er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen über Ihre Be­nut­zung die­ser Web­site wer­den in der Re­gel an ei­nen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ih­rer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie je­doch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Er­fas­sung der durch das Coo­kie er­zeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site be­zo­ge­nen Da­ten (inkl. Ih­rer IP-Adresse) an Google so­wie die Ver­ar­bei­tung die­ser Da­ten durch Google ver­hin­dern, in­dem sie das un­ter dem fol­gen­den Link ver­füg­bare Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren: Google Ana­ly­tics deaktivieren.

Aus­ser­dem kön­nen Sie die Nut­zung von Google Ana­ly­tics auch ver­hin­dern, in­dem sie auf die­sen Link kli­cken: Google Ana­ly­tics de­ak­ti­vie­ren. Hier­durch wird ein sog. opt-out Coo­kie auf ih­rem Da­ten­trä­ger ge­spei­chert, der die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten durch Google Ana­ly­tics ver­hin­dert. Bitte be­ach­ten Sie, dass bei ei­nem Lö­schen sämt­li­cher Coo­kies auf Ih­rem End­ge­rät auch diese Opt-out-Coo­kies ge­löscht wer­den, d.h., dass Sie er­neut die Opt-out-Coo­kies set­zen müs­sen, wenn Sie wei­ter­hin diese Form der Da­ten­er­he­bung ver­hin­dern wol­len. Die Opt-out-Coo­kies sind pro Brow­ser und Rechner/Endgerät ge­setzt und müs­sen da­her für je­den Brow­ser, Rech­ner oder an­de­res End­ge­rät ge­son­dert ak­ti­viert werden.

 

Da­ten­schutz­er­klä­rung für Facebook

Diese Web­site ver­wen­det Funk­tio­nen von Face­book Inc., 1601 S. Ca­li­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Auf­ruf un­se­rer Sei­ten mit Face­book-Plug-Ins wird eine Ver­bin­dung zwi­schen Ih­rem Brow­ser und den Ser­vern von Face­book auf­ge­baut. Da­bei wer­den be­reits Da­ten an Face­book über­tra­gen. Be­sit­zen Sie ei­nen Face­book-Ac­count, kön­nen diese Da­ten da­mit ver­knüpft wer­den. Wenn Sie keine Zu­ord­nung die­ser Da­ten zu Ih­rem Face­book-Ac­count wün­schen, log­gen Sie sich bitte vor dem Be­such un­se­rer Seite bei Face­book aus. In­ter­ak­tio­nen, ins­be­son­dere das Nut­zen ei­ner Kom­men­tar­funk­tion oder das An­kli­cken ei­nes „Like“- oder „Teilen“-Buttons wer­den eben­falls an Face­book wei­ter­ge­ge­ben. Mehr er­fah­ren Sie un­ter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

 

Ur­he­ber­rechte

Die Ur­he­ber- und alle an­de­ren Rechte an In­hal­ten, Bil­dern, Fo­tos oder an­de­ren Da­teien auf der Web­site, ge­hö­ren aus­schliess­lich dem Be­trei­ber die­ser Web­site oder den spe­zi­ell ge­nann­ten Rech­te­inha­bern. Für die Re­pro­duk­tion von sämt­li­chen Da­teien, ist die schrift­li­che Zu­stim­mung des Ur­he­ber­rechts­trä­gers im Vor­aus einzuholen.

Wer ohne Ein­wil­li­gung des je­wei­li­gen Rech­te­inha­bers eine Ur­he­ber­rechts­ver­let­zung be­geht, kann sich straf­bar und al­len­falls scha­den­er­satz­pflich­tig machen.

 

All­ge­mei­ner Haftungsausschluss

Alle An­ga­ben un­se­res In­ter­net­an­ge­bo­tes wur­den sorg­fäl­tig ge­prüft. Wir be­mü­hen uns, un­ser In­for­ma­ti­ons­an­ge­bot ak­tu­ell, in­halt­lich rich­tig und voll­stän­dig an­zu­bie­ten. Trotz­dem kann das Auf­tre­ten von Feh­lern nicht völ­lig aus­ge­schlos­sen wer­den, wo­mit wir keine Ga­ran­tie für Voll­stän­dig­keit, Rich­tig­keit und Ak­tua­li­tät von In­for­ma­tio­nen auch jour­na­lis­tisch-re­dak­tio­nel­ler Art über­neh­men kön­nen. Haf­tungs­an­sprü­che aus Schä­den ma­te­ri­el­ler oder ideel­ler Art, die durch die Nut­zung der an­ge­bo­te­nen In­for­ma­tio­nen ver­ur­sacht wur­den, sind aus­ge­schlos­sen, so­fern kein nach­weis­lich vor­sätz­li­ches oder grob fahr­läs­si­ges Ver­schul­den vorliegt.

Der Her­aus­ge­ber kann nach ei­ge­nem Er­mes­sen und ohne An­kün­di­gung Texte ver­än­dern oder lö­schen und ist nicht ver­pflich­tet, In­halte die­ser Web­site zu ak­tua­li­sie­ren. Die Be­nut­zung bzw. der Zu­gang zu die­ser Web­site ge­schieht auf ei­gene Ge­fahr des Be­su­chers. Der Her­aus­ge­ber, seine Auf­trag­ge­ber oder Part­ner sind nicht ver­ant­wort­lich für Schä­den, wie di­rekte, in­di­rekte, zu­fäl­lige, vorab kon­kret zu be­stim­mende oder Fol­ge­schä­den, die an­geb­lich durch den Be­such die­ser Web­site ent­stan­den sind und über­neh­men hier­für folg­lich keine Haftung.

Der Her­aus­ge­ber über­nimmt eben­falls keine Ver­ant­wor­tung und Haf­tung für die In­halte und die Ver­füg­bar­keit von Web­site Drit­ter, die über ex­terne Links die­ser Web­site er­reich­bar sind. Für den In­halt der ver­link­ten Sei­ten sind aus­schliess­lich de­ren Be­trei­ber ver­ant­wort­lich. Der Her­aus­ge­ber di­stan­ziert sich da­mit aus­drück­lich von al­len In­hal­ten Drit­ter, die mög­li­cher­weise straf- oder haf­tungs­recht­lich re­le­vant sind oder ge­gen die gu­ten Sit­ten verstossen.

 

Än­de­run­gen

Wir kön­nen diese Da­ten­schutz­er­klä­rung je­der­zeit ohne Vor­ankün­di­gung an­pas­sen. Es gilt die je­weils ak­tu­elle, auf un­se­rer Web­site pu­bli­zierte Fas­sung. So­weit die Da­ten­schutz­er­klä­rung Teil ei­ner Ver­ein­ba­rung mit Ih­nen ist, wer­den wir Sie im Falle ei­ner Ak­tua­li­sie­rung über die Än­de­rung per E‑Mail oder auf an­dere ge­eig­nete Weise informieren.

 

Fra­gen an den Datenschutzbeauftragten
Wenn Sie Fra­gen zum Da­ten­schutz ha­ben, schrei­ben Sie uns bitte eine E‑Mail oder wen­den Sie sich di­rekt an die für den Da­ten­schutz zu Be­ginn der Da­ten­schutz­er­klä­rung auf­ge­führ­ten, ver­ant­wort­li­chen Per­son in un­se­rer Organisation.

Quelle: Swiss­An­walt